Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von 20/21.
Er informiert Sie mit Priorität über aktuelle Neuheiten in unserem Portfolio,
bietet einen Terminüberblick über Ausstellungen und Events in unserer Galerie,
berichtet über interessante Kunstereignisse in aller Welt (mit vielen Links und Adressen)
und gibt in Interviews Einblicke in das kreative Schaffen zeitgenössischer Künstler.

Es versteht sich eigentlich von selbst, aber wir sagen es gerne in aller Deutlichkeit:
Wir werden in keinem Fall Ihre E-Mail-Adresse an Dritte weitergeben oder diesen
ermöglichen, über unseren Verteiler Nachrichten zu versenden. Versprochen.

Februar 2017

20/21 Newsletter No. 9

20/21 erstmalig auf der Art Karlsruhe

Ausgabe lesen

Januar 2017

20/21 Newsletter No. 8

Finissage und Kunst-Brunch bei 20/21:
Wirtschaftswunderavantgarde II – Ein Rundgang durch die Ausstellung.

Ausgabe lesen

November 2016

20/21 Newsletter No. 7

Verborgene Schätze der Nachkriegsmoderne:
Wirtschaftswunderavantgarde II in der Galerie 20/21.

Ausgabe lesen

August 2016

20/21 Newsletter No. 6

Ausstellungsankündigung Discovery 1 – Neue Kunst für Entdecker.

Ausgabe lesen

Juni 2016

20/21 Newsletter No. 5

Verlängerung der Ausstellung Emil Cimiotti – Bronze und Papier
mit Hinweis auf den 20/21 Kunst-Brunch.

Ausgabe lesen

Mai 2016

20/21 Newsletter No. 4

Emil Cimiotti – Bronze und Papier
mit besonderem Fokus auf Cimiottis Zeichnungen.

Ausgabe lesen

April 2016

20/21 Newsletter No. 3

Ankündigung der Ausstellung Emil Cimiotti – Bronze und Papier
mit Einladung zur Vernissage und einem Film-Interview.

Ausgabe lesen

Mai 2015

20/21 Newsletter No. 2

Vom Aufbruch zu neuen Ufern: Wirtschaftswunderavantgarde in der Galerie 20/21
mit einer Erörterung zum Thema Avantgarde und Toleranz, Ausstellungsempfehlungen
und -rückblicke und einem Verweis auf das digitale Editorial des Städel-Museums Frankfurt.

Ausgabe lesen

November 2014

20/21 Newsletter No. 1

Schwerpunktthema Abstrakte Kunst mit Vorstellung der ersten Ausstellung
in der Galerie 20/21 „Werner Maier – Headlines“, einer Betrachtung der Aktualität
abstrakter Kunst auf dem Markt, Ausstellungsempfehlungen sowie einen Hinweis
auf unerwartet inspirierende Satellitenbilder.

Ausgabe lesen